Die Wendungen sind umgangssprachlich-scherzhaft gebräuchlich im Sinne von „einen Streit beginnen bzw. beenden": Wegen so einer lächerlichen Kleinigkeit werdet ihr doch nicht das Kriegsbeil ausgraben. [...]

 

Die Wendungen beziehen sich darauf, dass bei einigen nordamerikanischen Indianerstämmen die Streitaxt als Symbol des Krieges gilt. Solange Frieden herrscht, bleibt die Streitaxt in der Erde vergraben, wird sie ausgegraben, so bedeutet das Krieg. Durch J. F. Coopers „Lederstrumpf"-Erzählung wurde dieser Brauch in Europa bekannt.

Kunden-Login

Durch die Verwendung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.