Zugrunde liegt wahrscheinlich ein Schildbürgerstreich der Bürger von Hornberg im Gutachtal (Schwarzwald), der jedoch so verschieden überliefert wird, dass man den Eindruck erhält, die verschiedenen Versionen seien erst nachträglich zur Begründung erfunden worden.
Die gängigste und von Hornberg selbst übernommene Variante ist die missglückte Begrüßung eines Landesherrn, bei der das Pulver für die Böller irrtümlich für das vorausgeschickte Gefolge des Herzogs verschossen wurde, sodass der einige Zeit später erscheinende Herzog sang- und klanglos in den Ort einziehen musste.
Ein lokaler Text, etwas abgewandelt, lautet: »Nach der Überlieferung haben die Einwohner des Schwarzwaldstädtchens Hornberg, als sie im Jahre 1564 fürstlichen Besuch erwarteten, so lange Böllerschüsse erprobt, bis ihnen das Pulver ausging. Als nun der Fürst eintraf, mussten sie das Böllern durch Brüllen ersetzen. Diese Sage soll der Ursprung der Redensart sein: Es geht aus wie das Hornberger Schießen!«

Kunden-Login

Durch die Verwendung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.